* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



Rosenrot

FSK 18


Leser








ein sanfter luftzug auf meinem bauch weckt mich. noch mit geschlossenen augen merke ich, dass kein windstoss vom spaltbreit offenen fenster mich liebkost, sondern sein atem auf meiner haut. das bett ist wohlig warm und weich. als ich die augen öffne, sehe ich das zimmer in das samtige halbdunkel des wenigen mondlichts getaucht, das von draussen hereinfällt. er hat sich über mich gebeugt, lässt seine lippen federngleich über meinen bauch wandern. ich räkle mich ihm schlaftrunken entgegen, schliesse aber die augen wieder um ihn nicht merken zu lassen, dass ich inzwischen wach bin.
ich spüre, wie er mir vorsichtig die decke ganz vom körper zieht. seine fingerspitzen streicheln zart über meine haut, gleiten meinen arm entlang zu meinem hals, malen kleine muster darauf bevor sie langsam ihren weg zu meinen brüsten fortsetzen, um die sie leicht massierend ihre kreise ziehen. wieder beugt er den kopf hinab, leckt spielerisch an meinen brustwarzen, saugt sie ein, knabbert an ihnen. strahlengleich läuft von dort aus ein zittern über meinen körper. seine hände schieben mit sanftem druck meine beine auseinander und er kniet sich dazwischen.

ich liebe es, wenn er die welt anhält.
6.9.06 17:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung